Skip to content

12 von 12 im Oktober mit dem Blick nach unten

 Schon wieder etwas spät, aber trotzdem zeige ich Euch heute meine 12 von 12. Sie sind ein Beitrag zur Caro Kännchens Sammelaktion was die Bloggerwelt jeweils am 12. eines jeden Monats so erlebt.

Mein gestriger Tag stand schwer unter dem Motto „Vorräte für den Winter“

1. Mit Quitten will ich ein Teeexperiment starten

2. Unser erste selbst erstellter Apfelessig wird gefiltert.

3. Brav in einer Reihe liegen die Äpfel im Keller und damit ich noch weis, wer was ist, incl. der Zettel.

4. – 6. Die diesjährige Apfelernte wird mit Namen versehen, dann weis ich besser, welcher Apfel für was geeignet ist.

7. Vor dem Holzstapel steht erstmal das Säubern der Holzecke an. Huch, da hat wohl jemand letzten Winter gewohnt bzw. seine Vorräte gelagert.

8./9. Das Insektenhotel ist auch gut bezogen.

10. Die Holzvorräte werden aufgestapelt. Wie sagt man immer dabei wird es einem dreimal warm. Einmal beim Sägen und Spalten, einmal beim Aufstapeln und einmal wenn man damit einheizt. Wie gut, dass ich nur zwei Varianten selbst erledigen muss.

11. Da wurde doch tatsächlich ein Apfel bei der Ernte vergessen.

12. Der Nussbaum des Großen im Großelterlichen Garten versorgt uns auch dieses Jahr wieder mit vielen Früchten.

 

Ich bin schon gespannt, auf was ihr diese Woche geblickt habt und gehe jetzt dann mal sehen, was bei Caro Kännchen los ist.


Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: