Skip to content

Bestecktaschen – ratzfatz gemacht

Ich habe am Wochenende meinen Geburtstag nachgefeiert. Winterkinder haben ja immer den Nachteil, dass die Auswahl der Aktiviätten und Orte so eingeschränkt ist.
Also habe ich das Fest vom Februar in den Juni verlegt und wir hatten sooooo ein Glück. Morgens hatte es noch geschüttet, aber ab Nachmittag war es einfach nur schön.
Gefeiert wurde in einem kleinen Selbstversorgerhaus und damit das Besteck nicht einfach so rumliegt, habe ich ganz spontan am Freitag abend (*hüstel) noch fix Bestecktaschen gemacht.
Das Motiv ist ähnlich, wie das der Einladung.
Und so geht es:
Aufs obere Drittel einer DIN A4 Seite drucken oder malen.
Diesen dann falten. Jetzt von rechts und links 1/4 des Blattes nach hinten falten, mit Washitape fixieren und fertig!
Jetzt fix und kam echt gut an.
Den Beitrag verlinke ich heute beim CreaDienstag.

3 Comments

  1. Die Idee mit den Bestecktaschen ist ja klasse… Die merke ich mir. 🙂 Liebe Grüße und einen schönen Tag. Caro

  2. Eine klasse Idee, sieht sehr ansprechend aus.

    Liebe Grüße

    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: