Skip to content

Friday flowers und die neue Vase

Also ich persönlich finde ja, dass man nie genug Vasen hat. Oder wie seht ihr das? Hier im Haushalt ist man da zwar anderer Meinung, aber nichts desto trotz durfte am letzten Samstag eine neue Vase hier einziehen und wurde gestern auch gleich eingeweiht. Ich mag diese Form, unten etwas breiter für einen guten Stand, dann eine schmale Taille und dann wieder etwas weiter. Ich finde sie passt super zum aktuellen Strauß mit Calendula und Levkojen.

Die Vase ist allerdings nur eins von den Dingen welche seit letzten Samstag hier neu hinzugekommen sind. Denn es war zum zweiten Mal hier am Ort Tauschbörse. Sprich man konnte am Freitag so ziemlich alles abgeben, was man selbst nicht mehr nutze und konnte sich dann am Samstag vom reichhaltigen Angebot auch wieder was aussuchen. Wobei Abgeben keine Verpflichtung  fürs Mitnehmen war. Und so wanderten am Freitag das ein oder andere Kleidungsstück, diverse kleinere Spielsachen und auch ein paar Küchenutensilien zur Tauschbörse.

Naja und weil ja jetzt wieder Platz war, habe ich am Samstag auch was ausgesucht. Eben die Vase, ein wenig Besteck und Geschirr fürs Fotografieren, eine Platte für meine Mutter (sie mag Enziangeschirr) und auch ein kleiner, wirklich nur kleiner Bücherstapel.

Es gab aber auch sonst viel zu sehen, von alten Uhren, über allerlei Geschirr bis hin zu nostalgischen Trockenhauben, aktuellen Elektrogeräten und viele Spielsachen und Kuscheltiere. Die fanden vor allem bei den Kindern der Flüchtlingsfamilien reisenden Absatz und so gab es jede Menge strahlender Kinderaugen ob der Puppenwägen, Puppen, Bären und Co.

Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem besseren Theme, denn das die Bildergalerien nicht breiter werden, dass stört mich doch sehr. Wenn jemand einen guten Tipp hat, ich bin für alle Vorschläge offen.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Annette

Die Blumen dürfen nun zu Holunderblütchens Sammlung und der süße Hund darf noch ins Cam underfoot Projekt.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: