Zum Inhalt springen

Herbst-Anemonen – Friday flowers

herbstanemone-6304

Die Herbst-Anemone (Anemone hupehensis) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Sie wird in den Gemäßigten Gebieten als Zierpflanze in Parks und Gärten oder als Schnittblume verwendet. (Quelle: Wikipedia)

Ich mag die Herbst-Anemone sehr, auch wenn mich ihr Name und ihre Blüten daran erinnert, dass wir schon mitten im Sommer sind und es in Richtung Herbst geht. Da gefällt mir der Name „Japanische Anemone“ doch viel besser, sind ihre Blütenblätter so zart wie Porzellan.

Im Garten der Nachbarin wachsen ganz viele japanische Anemonen und heute habe ich mir dort welche für den Esstisch geholt.

Der Strauß darf heute zu Holunderblütchen.

9 Kommentare

  1. Hach, die gibt es bei mir heute auch 🙂
    Bon week-end!
    Astrid

  2. Ach wie schön, die Anemonen hier auch wieder zu sehen!
    Schöne Fotos und ein toller Strauß!!!
    Ich hatte sie auch zu einen Strauß gesteckt, es sind einfach
    wunderbare feine Blumen gell?
    Ich möchte gerne ganz liebe Grüße hier lassen,
    herzlichst
    Monika

  3. Wunderschön! Eine tolle Anemonen-Sorte.
    VLG SAbine

  4. …die sind so schön, diese Anemone…aber ich habe erst so weinige im Garten, dass sie dort bleiben in der Hoffnung, dass es nächstes Jahr ein paar mehr sein werden…so freue ich mich an deinem Strauß,

    LG Birgitt

  5. Japanische Anemonen – in der Tat viel schöner als Herbstanemone. Das hat so etwas Vergängliches an sich …
    Einen wunderschönen Strauß hast du aus dem Nachbargarten, ich mag sie sehr, diese Schönheiten!

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend … liebe Grüße, Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: