Skip to content

„Hilfe, wir sind eingesperrt und wollen raus!“

Nein, Stars sind wir wirklich nicht, aber spielen und knobeln das tun wir gerne. Und dass das sehr hilfreich ist, zeigte sich beim Besuch des Live Escape-Spiels der Freunde von Fluchtweg Hamburg!
Kurz vor unserem Hamburgtrip bin ich durch Zufall auf das Angebot der Fluchtwegfreunde gestoßen. Noch nie zuvor etwas von Live-Escape-Spielen gehört, war meine Neugierde geweckt und beim Erzählen am Abendessentisch auch die der restlichen Familienmitglieder.

HH_fluchtweg-1838Ganz besonders gefreut hat uns, dass wir die Möglichkeiten hatten das Hotel Old Vegas zu besuchen. Um es gleich vorneweg zu nehmen, es hat uns einen riesen Spaß gemacht!

Live-Escape-Spiele haben ja immer eine Handlung bei der es innerhalb einer bestimmten Zeit darum geht, aus einem verschlossenen Raum zu entkommen.

Soweit zur Theorie. Als wir an einem sehr kalten Januarnachmittag in Richtung Paulinenstraße loszogen, wussten wir nicht mehr und war schon etwas nervös, was uns da erwarten würde. An der angegebenen Adresse angekommen, waren wir etwas erstaunt: ein älteres großes Haus und nur ein kleines Schild verwies auf die Fluchtwege. Aber zu unserer Geschichte passt schon das Äußere des Hauses. Hatten wir uns doch als Spieler im Hotel Old Vegas verzockt und zwar so richtig! Der Besitzer war so sauer, dass er uns einsperrte und gerade mal 60 Minuten Zeiten hatten uns selbst zu befreien, bevor das Gebäude abgerissen werden sollte.

Doch bevor wir eingesperrt wurden, begrüßte uns Michael im Vorraum erläuterte nochmals alles genau, auch, dass er immer für uns erreichbar sei. Sei es für kleine Hinweise, wenn es mal gar nicht weitergeht, aber auch wenn sonst etwas sein sollte. Die Anspannung stieg und wir waren schon auch etwas nervös, was uns erwarten würde. Schließlich war unser Ziel, das uns die Flucht rechtzeitig gelingt.

HH_fluchtweg-1836Soweit zur Vorgeschichte. Ohne zu viel verraten zu wollen, es war einfach klasse, die Hinweise zu finden, Lösungen zu berechnen um weiterzukommen, es hat uns allen viel Spaß gemacht.

HH_fluchtweg-1837Natürlich hat sich bei Entkommen alles ums Glückspiel gedreht und wir haben so manchen Bilderrahmen gewendet, unter und über alles geschaut um Hinweise, Gegenstände und uns völlig unbekanntes technisches Spielzeug zu finden. Da eine Spielkarte, dort ein Jeton, dort ein Rätsel, zunächst ging es ganz flott, aber irgendwann hakte es dann doch und wir waren froh, dass wir uns einen Hinweis per Telefon abholen konnten. Es gab viele überraschende Momente, aber die müßt ihr selbst erleben.

Die Teamarbeit war dabei das A und O.
Während ich eher für das Entdecken der Hinweise zuständig war; (Kein Wunder, bin ich doch gut im Finden, angeblich verlorener bzw. verlegter Dinge. Frei nach dem Motto „Mama hast du meine…. Gesehen?!“); haben sich die Jungs eher aufs Knobeln verlegt. Ohne die Beiden wäre es echt eng geworden, aber so haben wir es geschafft und konnten nach 55 Minuten die Türe aufschließen.

 

Es war ein klasse Nachmittag und wir waren ein tolles Team!

HH_fluchtweg-1841

Danke an das Fluchtweg Hamburg Team, dass wir bei Euch einen interessanten Nachmittag erleben durften und es war sicher nicht der letzte Live Escape Room den wir besucht haben.

Fluchtweg Hamburg befindet sich in der Paulinenstraße 15, 20359 Hamburg und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Neben dem Live Escape Room „Hotel Old Vegas“ gibt es auch noch „Voyager 2076“.
Das Angebot kann nur nach vorherigen Anmeldung genutzt werden, alle Infos dazu, ebenso wie Preise etc. findet ihr unter Fluchtweg Hamburg.

Eine Auflistung vieler Live Escape Games findet Ihr unter:
https://www.escape-game.org/

Dort kann man u. a. gezielt nach Escape-Games suchen und Erfahrungsberichte lesen oder hinterlegen, z. B. hier:
https://www.escape-game.org/escape/hamburg/

Am Live Escape Game konnten wir auf Einladung von Fluchtweg Hamburg kostenlos teilnehmen. Meine Meinung wurde davon natürlich nicht beeinflusst!

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: