Skip to content

Mango – Guacamole passt perfekt zum Grillen

Seit Jahren unterhält der evangelischen Kirchenbezirk Böblingen ein Patenschaftsprojekt mit Burkina Faso und unterstützt dort Schule durch den Verkauf von Mangos. Diese werden direkt von den Bauern zu fairen Preisen nach Deutschland gebracht und hier ehrenamtlich verkauft.

Wie jedes Jahr haben auch wir ein Kistchen mit Mangos bestellt und deshalb herrscht hier kurzfristig eine „kleine“ Mangoschwemme.

Auf meinem Pinterestboard habe ich deshalb eine kleine Rezeptesammlung für Mangos angelegt und so gab es am letzten Samstag Mango-Guacamole zum Grillen.

20160507_guacamole_mango-0765

Mein Rezept ist inspiriert von den vielen Varianten, welche ich bei Pinterest gefunden habe und hat uns allen sehr gut geschmeckt:

  • 2 reife Avocados
  • 1 Mango
  • 5 Cherry-Tomaten
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Etwas Rosenpaprika, Salz und Pfeffer

Die Avocados aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken.
Die Mangos und die Tomaten in kleine Würfel schneiden und unterrühren.
Die Creme mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken

Fertig!

20160507_guacamole_mango-0779

Tipp:
Es gibt verschiedene Methoden Mangos vom Kern zu befreien. Manchmal schäle ich die Mangos mit einem Sparschäler und schneide dann das Fruchtfleisch vom Kern weg. Das hat den Nachteil, dass das Fruchtfleisch dabei oft sehr tropft und der leckere Saft verloren geht. Für die Guacamole habe ich Variante die Frucht mit Schale rechts und links vom Kern wegzuschneiden verwendet. Eine Anleitung hierzu findet ihr auch auf dem Pinterestboard.

 

verlinkt mit: Frollein Pfau: Mittwochs mag ich

2 Comments

  1. Uiuiui, das klingt lecker! So fruchtig-frisch. Das muss ich irgendwann mal testen…
    LG, Sabrina

  2. Wow, das sieht soooo lecker aus!
    Lieben Gruß von Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: