Zum Inhalt springen

Im Blickpunkt Beiträge

Wichteln in den Creawelten

Dank der hervorragenden Organisation von Nordkatze, hat auch diesesmal das Wichtel in den Creawelten sehr viel Spaß gemacht.

Ich hab von mamafri ein tolles Päckchen erhalten und die Lesezeichen bekommen sicher einen Ehrenplatz in den zu lesenden Büchern.
Das Thema für das Wichtelpäcken lautet: Wassermelone, Softeis, Blumenreigen und wir hatten alle schon im Vorfeld viel Spaß bei der Klärung der Frage: wie verschickt man eine Wassermelone.

Vielen Dank auch an dieser Stelle!

Pflanzen und Urlaub

Trotz der hervorragenden Pflege meiner Schwiegermutter hat eine Pflanze in der Hitze doch stark gelitten:

mein liebevoll aus einem Avocadokern gezogenes Bäumchen hat einen „Brandschaden“ erlitten. Dies finde ich vorallem deshalb so traurig, da es dieses Jahr so richtig toll gewachsen ist.

Schweren Herzens habe ich nun die Spitze abgeschnitten und hoffe, dass sie dann wieder schön austreibt.

Wir sind wieder da!

Sooo schnell vergehen die Tage, wenn man nix tun muss, außer viel trinken (es war am Gardasee noch heißer als hier), viel baden, etwas lesen und viel faul sein.
Das Auto ist wieder leer, die Speicherkarte der Kamera noch voll (Bilder gibt es die Tage) und die Wäscheberge schrumpfen im Rhythmus der Waschmaschine.

Freue mich auf euch und hab schon bei der ein oder anderen fleißig gelesen.

Es grüßt es noch in Urlaubsstimmung
Annette

Einfach faul sein

So ihr Lieben, ich werds die nächsten Tage halten, wie diese junge Dame hier: lesen, fotografieren, faul sein, sich treiben lassen (sofern das mit zwei Kindern geht) und wir lesen uns hier in ca. 10 Tagen wieder.
Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Sommer und freue mich auf die kommende Blogzeit.
Annette mit Leselotte Lieselotte

Was wird daraus


Schaut mal meine Passionsblume hat Früchte angesetzt. Frage: was mach ich damit? Essen kann man die ja sicher nicht. Ist es besser sie rauszuschneiden, weil sie der Pflanze viel Kraft entziehen oder kann ich daraus neue Pflanzen ziehen?
Sachdienliche Hinweise werden gerne angenommen.

viele Grüße
Annette

„Nachwuchs“ am Blumenfenster

Wir haben ja wenig Fensterbänke und eine davon steht ganz mit Orchideen voll. Denen gefällt es dort sehr gut und eigentlich blühen immer welche.

Diese Woche war mal wieder etwas Pflege angesagt und plötzlich sehe ich, dass eine am abgeblühten Stengel einen Ableger ansetzt hat und am zweiten Blütenstängel auch. Der eine hat schon Luftwurzel und so werde ich nun meinen ersten eigenen Orchideenableger pflegen.

Bin mal gespannt ob mir das gelingt. Ich hab die Luftwurzeln in Orchideenerde gesetzt und jetzt steht die kleine Pflanze neben ihrer „Mutter“.

Ein Abschnitt ist zu Ende


Gestern war Rausschmiss im Kindergarten, jetzt ist diese schöne Zeit unwiederruflich zu Ende. Wir sind alle einwenig traurig, denn der Kindergarten und sein Konzept waren einfach toll.
Jannik freut sich sehr auf die Schule und ich blicke etwas wehmütig auf die lockere Zeit zurück.

Während die Kinder ihr Kinderbuch mit nach Hause bekamen, erlebte ich noch eine Überraschung. Die Eltern hatten heimlich gesammelt und mir für 6 Jahre Elternbeiratstätigkeit, davon 3 Jahre als Vorsitzende einen wunderschönen Blumenstrauß und einen Buchgutschein überreicht. Ich hab mich riesig gefreut und werd mir gut überlegen, was für ein Buch ich mir davon gönne. Sicher ein schönes Deko- oder Bastelbuch. Wer also einen tollen Tipp hat, immer her damit.

In jedemNeuanfang…

.. da wohnt ein Zauber inne.

Wie schon berichtet nehmen wir gerade stückweise vom Kindergarten Abschied. So ging am Freitag die letzte Naturwoche für Jannik zu Ende.

Heute kam nun Post für ihn: Die Klassenliste und ein Begrüßungsschreiben der Lehrerin. Seine Klasse nennt sich Igelklasse.
Was liegt da näher als etwas igeliges mit in die Schultüte zu packen. Aber nur was?
Vielleicht habt ihr ja eine Idee oder etwas selbstgemachtes was zu einem aufgeweckten 6jährigen passen würde. Selbstverständlich würde ich euch die Kosten ersetzen und euch auch noch ne Kleinigkeit (selbstgemachte Lesezeichen) zukommen lassen.

Also frisch ans Werk – wer eine Idee hat – bitte hier melden!

Schaut mal…

.. ich möchte euch heute gerne den Wollkalender vorstellen.
Ein Muss für alle Wollsüchtigen – die Bilder sind einfach klasse. Erstmals gibt es auch Postkarten mit den Motiven.
Ich hab mich schon eingedeckt, denn das ist doch mal was besonderes.
Die Ebayaktion für die gute Sachen nächstes Jahr finde ich super!
Also anschauen!

Leselotte Lieselotte’s Buchtipp

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, was dem Wenigleser des Hauses sehr viel Spaß bereitet hat: König Artus von Andrew Matthews (Autor) und Peter Utton (Illustrator) (ISBN-13: 978-3451709258)
Das Buch ist wirklich wunderschön gestaltet und sehr spannend geschrieben.
Jede Seite hat einen Schmuckrahmen und die Bilder an sich spiegeln das Geschehen sehr gut wieder. Der Sprache ist leicht verständlich für einen Leser ab 8 Jahren und die kurzen Kapitel gliedern das Buch sehr gut.