Zum Inhalt springen

Schlagwort: viewdown

view down – der Hexenbesen

Der Hexenbesen gehört zu einer Hexe und während der Fasnet ist er unbedingt nötig. Sammelt er doch die Trophäen welche die Hexe bei den zahllosen Umzügen vornehmlich von jungen Mädchen erbeutet. Da werden die Schnürsenkel aus den Schuhen gezogen und um den Besenstiel gewickelt, hinzu kommen diverser Haarschmuck und vieles mehr.Wird er doch zum Erschrecken, Abstützen, aber nie zum Fegen verwendet. Da gibt es kunstvolle Besen mit Symbolen der jeweiligen Hexenzunft, aber auch krumme Stecken wirr zusammengebunden.

Morgen, ja morgen dürfen die Hexenbesen erstmal wieder weggelegt werden, denn am Aschermittwoch ist ja bekanntlich erstmal alles vorbei. Bis es dann ab dem 11.11. wieder heißt: „Helau, Alaf, AHA, Narri, Narro….“

Mit diesem närrischen Beitrag endet auch die diesjährige Fasnetssaison für  mich. Ich war beruflich auf vielen Veranstaltungen, es hat viel Spaß gemacht und wer noch mehr närrische Bilder sehen möchte, der sei u.a. auf folgende Bildergalerien der Sindelfinger Zeitung verwiesen:

11. Fasnetsumzug Ehningen

Rathaussturm Weil im Schönbuch

Entabruaterball, Ehningen

Weil der Stadt, Fasnetsumzug

Und auf was habt ihr im Laufe der Woche geblickt? Ich freue mich auf Eure Beiträge.


Einen Kommentar hinterlassen

View down #05 – der Rohbau

Bei uns im Ort wird derzeit die Schule erweitert und letzte Woche war Richtfest. Um ganz sicher zu gehen, dass das Glas auch zerspringt, gab es ein Trefferfeld.

ehningen_fks_richtfest-4250Der Wurf nach dem Richtspruch war erfolgreich:

ehningen_fks_richtfest-4251und wer statt nach unten nach oben blickte, konnte die schöne Richtfestkrone sehen.

ehningen_fks_richtfest-4220Und auf was habt ihr diese Woche geblickt?


Einen Kommentar hinterlassen

view down #04 – die Hexen

Die fünfte Jahreszeit ist voll im Gange und so war am vergangenen Sonntag bei uns im Ort der 11. Karnevals- und Fasnetsumzug. Dank gutem Wetter und einer prima Stimmung hat es viel Spaß gemacht dort zu fotografieren. Neben den Bildern für die Auftraggeber sind natürlich auch weitere Aufnahmen entstanden.

So wie die kleine Reihe von den Musberger Hexen:

ehningen_fasnetsumzug-3967

Mit dabei hatten sie ihre ganz spezielle Bonbonschleuder:

ehningen_fasnetsumzug-3968ehningen_fasnetsumzug-4027Aber auch sonst sind sie für viele Späße zu haben und beherrschen die Hexenpyramide perfekt:

ehningen_fasnetsumzug-4023

Und auf was habt ihr so diese Woche geblickt?


1 Kommentar

view down – #03 vom Michel herab

hamburg-1633

Von St. Michaelis (im Volksmund: Michel) hinunter geschaut, dass haben wir ganz zum Anfang unseres Hamburgaufenthaltes. Es war mehr als windig und man konnte fast nicht bis ganz an die Brüstung gehen. Aber wat mut dat mut und so sind diese Bilder entstanden.hamburg-1642 hamburg-1643 hamburg-1652 hamburg-1654 hamburg-1655Blick über den Hafen, zur Elbphilharmonie, hinunter in die Häuserreihen und zu den unzähligen Kirchen der Stadt.


2 Kommentare

view down#02 – auf Schienen

Keine Angst, ich habe mich nicht über Eisenbahnschienen der Normalgröße gestellt. Nein, dies ist ein erster Einblick in unseren Besuch im Miniaturwunderland.
miniaturwunderland-1991 miniaturwunderland-1992 miniaturwunderland-2090
Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Übrigens, heute ist der 12. des Monats es ist wieder Zeit für die tolle Aktion 12 von 12. Wer noch nie was davon gehört hat, kann bei Caro Kännchen nachlesen um was es geht und auch gerne mitmachen.


1 Kommentar

view down – auf dem Eis

Auch wenn es noch keinen Schnee im Allgäu hat, so ist doch zumindest der Schwansee dank seiner Lage zugefroren und lockt viele Schlittschuhläufer aufs Eis.

Ehrlich gesagt mir wäre bei diesen Eisstrukturen nicht so ganz wohl, aber als Motiv fand ich sie ganz toll.

Dieses ist der letzte View-down-Beitrag für dieses Jahr. Ob es nächstes Jahr weitergeht? Ich bin mir noch nicht so sicher. Was meint ihr denn?
Kommt gut ins neue Jahr!
Annette


Einen Kommentar hinterlassen

view down – im Lichterschein

Am letzten Samstag war im örtlichen Hallenbad das alljährliche Lichterschwimmen. Es ist immer sehr stimmungsvoll, wenn schon am Eingang viele Kerzen brennen und in der Schwimmhalle selbst nur Kerzen und die farbige Unterwasserbeleuchtung.

lichterschwimmen_ehningen-0709

 

Das Programm ist immer sehr abwechslungsreich, dieses Jahr spielte der Handharmonikaclub und später wurde Aquafitness angeboten.

Das Highlight ist aber immer das Schwimmen mit den brennenden Kerzen.

lichterschwimmen_ehningen-0672

Jetzt bin ich gespannt, auf was ihr geblickt habt und sage schon mal vielen lieben Dank fürs Mitmachen


1 Kommentar

view down – Adventsmärkte

mauren-0265 mauren-0267

HIer ist es etwas ruhig und mit dem fragenden Adventskalender hinke ich auch hinterher. „Leider“ liegt das nicht daran, dass wir es uns gemütlich machen, sondern an der Tatsache, dass das ein oder andere berufliche dringend fertig werden muss.

So war der Besuch auf dem Adventsmarkt in Mauren (bei Ehningen) auch beruflicher Natur, schließlich will man ja Montags was in der Zeitung lesen.
Diesen Markt mag ich ganz besonders, in der alten Kirchenscheune und mit sooo schönen Sachen.

Jetzt bin ich gespannt, auf was ihr geblickt habt.


2 Kommentare